© anyaberkut | fotolia.com
23. August 2018 • 18:30 Uhr
Göthertsche Methode®

Ein neues befreites Leben durch feinstoffliche Ordnung

„Ich weiß so vieles, aber es ändert sich nichts!“

Die eigene und die langjährige Erfahrung in der Praxis zeigen: Veränderungen sind jederzeit möglich, wenn die feineren Schichten, die unseren physischen Körper durchdringen, wieder mehr in eine durchlässige, fließende Ordnung kommen.

Sind die feineren Schichten verdichtet, blockieren sie die Lebenskraft und  lassen uns schmerzende Emotionen erleben. Die Erfahrung zeigt: allein der erkennende Verstand  kann diese Blockaden nicht auflösen. Es ist jedoch möglich, die feineren Schichten zu unterstützen, sodass sich feinstoffliche Blockaden auflösen können und die innere Ordnung wieder eintritt! Außerdem können Sie lernen, auf was geachtet werden sollte, dass die innere Ordnung stabil bleibt und sich sogar noch erweitert!

Dadurch wird sich das Leben erheblich ändern, man fühlt sich mehr eins mit sich selbst, erlebt unabhängig von äußeren Umständen Zuversicht, Lebensfreude und Tatkraft!

Beate-Maria Kämper wird dies mit Beispielen aus der langjährigen Praxiserfahrung verdeutlichen.
Herzlich willkommen!

 

60 min Vortrag
im FZH Lister Turm, Walderseestr. 100
30177 Hannover – List

Referentin:
Beate-Maria Kämper
Feinstoffberaterin, Feinstofflehrerin NDGM
Feinstoffpraxis Königstraße
0511 / 35 35 47 35
www.feinstoffpraxis-kaemper.de